10. Flanierball 2018 im SCHLOSS Fleesensee

Der Flanierball im Schloss Fleesensee ist der kulturelle Höhepunkt der Region. Da klassische Bälle einen verstaubten Ruf besitzen, geht der Flanierball auf unkonventionelle Weise andere Wege: Typische Elemente wie Tanz und Genuss werden flanierend durch das Schloss erlebt. So können die Gäste eine Vielzahl unterschiedlicher Orte entdecken, die zum Verweilen, Genießen und Tanzen einladen. Im Jahr 2009 fand der erste Flanierball im Schloss Fleesensee statt und ist mittlerweile kein Geheimtipp mehr, sondern längst über die Grenzen Mecklenburg-Vorpommerns hinaus bekannt. Hier werden gute Gespräche nicht an Tafeln geführt, sondern in den verschiedensten Salons des Hauses. Internationale Delikatessen und abwechslungsreiche Live-Musik begleiten die Besucherinnen und Besucher durch den Abend. Feinschmecker und Musikliebhaber unterschiedlichster Genres kommen beim Flanieren durch die Räumlichkeiten vollends auf ihre Kosten. Ein unvergesslicher Ball-Abend ist somit garantiert. Flanieren, Dinieren, Tanzen – beim Flanierball im Schloss Fleesensee erleben Sie eine schwungvolle und unterhaltsame Ballnacht, mitten in der Mecklenburgischen Seenplatte. Lassen Sie sich von der lockeren Atmosphäre, dem ansprechenden Ambiente, musikalischen Klängen und feinster Kulinarik verzaubern!

Quelle: Reservix

Göhren-Lebbin
Tickets